Knoblauch Zöpfe

Unsere Arbeit auf dem Acker hat mit dem Stecken der Knoblauch-Zehen im bitterkalten Frühjahr begonnen. An unserem Teamtag konnten wir weit über 100 Pflanzen ernten und haben daraus Zöpfe „à la francais“ geflochten, die im Seilerhäuschen zum Trocknen hingen. Andrew, unser Koch bedient sich fast täglich davon, was uns natürlich ermutigt noch mehr Knoblauch anzubauen!

Das Praktische: es gibt Winterknoblauch, den man bereits im Frühjahr ernten kann. Der Haken daran ist allerdings, dass wir keine Sorten, die Brutknöllchen zur Fortpflanzung bilden, haben. Folglich müssen wir wieder aufs Neue Knoblauch bestellen, obwohl wir eigentlich autark sein wollten! Wer unser Knoblauch-Projekt unterstützen möchte, kann gerne in der Kulturküche dafür spenden. Einfach dem Service Bescheid geben!

Tags: No tags

Comments are closed.