Unsere Veranstaltungen für euch

Jul
17
Mi
Elterncafé (Koop. mit Kinderschutzbund)
Jul 17 um 15:00 – 17:00

ENTFÄLLT AM 22.11.23

Das Elterncafé steht allen Familien mit Kindern offen, die sich mit Gleichgesinnten in wohlwollender Atmosphäre treffen möchten. Unser Angebot orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer*innen.

Die Kinder werden in dieser Zeit betreut, sodass Sie Zeit und Ruhe für den gemeinsamen Austausch mit anderen Eltern und unseren Berater*innen haben.

Das Elterncafé des Kinderschutzbundes findet seit März 2022 in den Räumen der Kulturküche in der Kaiserstraße 47 statt. Fast direkt neben dem neuen Kleiderladen des Kinderschutzbundes (in der Kaiserstraße 53). Es öffnet jeden Mittwoch von 15 – 17 Uhr seine Tore und ist für die Eltern und Kinder kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Kinder werden in dieser Zeit betreut.

Offene Rechtsberatung
Jul 17 um 15:00 – 17:00

Jeden Mittwoch bietet Caroline Schäfer von https://raum-fuer-recht.de/ von 15-17 Uhr kostenfreie Rechtsberatung in der Kulturküche an. Sie ist spezialisiert in den Bereichen: AUFENTHALTSRECHT // ASYLRECHT // FAMILIENRECHT

Keine Voranmeldung nötig.

 

Jul
18
Do
Kulturabend
Jul 18 um 18:00 – 20:00

NEU: Ab Juli gibt es donnerstags Kulturabende!

18-20 Uhr!

Kommt vorbei!

Jul
19
Fr
Spieleabend
Jul 19 um 17:00 – 20:00

Wir laden euch ein zu unserem regelmäßigen Spieleabend!

Danke für die Kooperation mit dem Buddy Programm!

Freuen uns auf euch!

 

 

Jul
22
Mo
Foto-Treff in Aktion
Jul 22 um 19:00 – 20:00

Foto-Treff in Aktion

Mit dem Thema dieses Monats wollen wir uns als Foto-Treff der Makro-Fotografie widmen. Was das bedeutet? Wir betrachten Dinge selektiv ganz nah und wollen es fotografisch festhalten und in Szene setzen.

Treffpunkt: Botanischer Garten hinter dem Bundesverfassungsgericht

Jul
24
Mi
Elterncafé (Koop. mit Kinderschutzbund)
Jul 24 um 15:00 – 17:00

ENTFÄLLT AM 22.11.23

Das Elterncafé steht allen Familien mit Kindern offen, die sich mit Gleichgesinnten in wohlwollender Atmosphäre treffen möchten. Unser Angebot orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer*innen.

Die Kinder werden in dieser Zeit betreut, sodass Sie Zeit und Ruhe für den gemeinsamen Austausch mit anderen Eltern und unseren Berater*innen haben.

Das Elterncafé des Kinderschutzbundes findet seit März 2022 in den Räumen der Kulturküche in der Kaiserstraße 47 statt. Fast direkt neben dem neuen Kleiderladen des Kinderschutzbundes (in der Kaiserstraße 53). Es öffnet jeden Mittwoch von 15 – 17 Uhr seine Tore und ist für die Eltern und Kinder kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Kinder werden in dieser Zeit betreut.

Offene Rechtsberatung
Jul 24 um 15:00 – 17:00

Jeden Mittwoch bietet Caroline Schäfer von https://raum-fuer-recht.de/ von 15-17 Uhr kostenfreie Rechtsberatung in der Kulturküche an. Sie ist spezialisiert in den Bereichen: AUFENTHALTSRECHT // ASYLRECHT // FAMILIENRECHT

Keine Voranmeldung nötig.

 

Jul
25
Do
Kreatives Schreiben
Jul 25 um 16:00 – 17:30

Angeleiteter Workshop:

Kreatives Schreiben ist eine Bereicherung für dein Leben!

Melde dich an unter: kunst-kultur@kulturkueche-ka.de

Internationaler Kulturabend: Brückenbauen „Dolmetscher Pool“
Jul 25 um 18:00 – 21:00

25.7. / 18-21 Uhr /  – Brückenbauen „Dolmetscher Pool“

Ein internationaler Kulturabend / Eintritt frei

Gestaltet von: Internationaler Bund mit Live-Musik von „Straight From the Heart“ mit Saxofonist Michael Schwahn und Gitarrist Boris Reznik

Gefördert von: Postcode Lotterie

Projektträger: Künstler ohne Grenzen e.V.

Kulturabend
Jul 25 um 18:00 – 20:00

NEU: Ab Juli gibt es donnerstags Kulturabende!

18-20 Uhr!

Kommt vorbei!

Kukü Chor
Jul 25 um 19:00 – 21:00

Wir laden dich zum Kulturküchen Chor ein.

Nächte Termine:

01.02. / 07.03. / 28.03. / 04.04.  / 25.04. / 16.05. / 06.06. / 27.06. / 11.07. / 25.07.

 

Jul
31
Mi
Mittagsmeditation am Mittwoch
Jul 31 um 11:00 – 11:30

Meditation zum Mittagstisch regelmäßig mittwochs von 11 -11:30

mit Gen Kelsang Gogden wieder ab 28.August.

Weitere Informationen und Termine findest du auf:

www.meditation-karlsruhe.de

Wir freuen uns auf dich!

Elterncafé (Koop. mit Kinderschutzbund)
Jul 31 um 15:00 – 17:00

ENTFÄLLT AM 22.11.23

Das Elterncafé steht allen Familien mit Kindern offen, die sich mit Gleichgesinnten in wohlwollender Atmosphäre treffen möchten. Unser Angebot orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer*innen.

Die Kinder werden in dieser Zeit betreut, sodass Sie Zeit und Ruhe für den gemeinsamen Austausch mit anderen Eltern und unseren Berater*innen haben.

Das Elterncafé des Kinderschutzbundes findet seit März 2022 in den Räumen der Kulturküche in der Kaiserstraße 47 statt. Fast direkt neben dem neuen Kleiderladen des Kinderschutzbundes (in der Kaiserstraße 53). Es öffnet jeden Mittwoch von 15 – 17 Uhr seine Tore und ist für die Eltern und Kinder kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Kinder werden in dieser Zeit betreut.

Offene Rechtsberatung
Jul 31 um 15:00 – 17:00

Jeden Mittwoch bietet Caroline Schäfer von https://raum-fuer-recht.de/ von 15-17 Uhr kostenfreie Rechtsberatung in der Kulturküche an. Sie ist spezialisiert in den Bereichen: AUFENTHALTSRECHT // ASYLRECHT // FAMILIENRECHT

Keine Voranmeldung nötig.

 

Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Wir schicken dir unsere aktuellen Veranstaltungen und
die neusten Entwicklungen der Kulturküche!​

Meld dich jetzt an!

Icons_Webseite_Newsletter_green

Durch das klicken auf "Abonnieren" erkläre ich mich einverstanden, dass die Kulturküche Karlsruhe/Lobin Karlsruhe e.V. mich per E-Mail über aktuelle Angebote, Veranstaltungen, neue Projekte und weitere Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Weitere Hinweise zur Nutzung der Empfängerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Icons_Webseite_flieger_Green

Laufende Projekte

Lass dich inspirieren und stöber in unseren langfristig finanzierten Projekten.
Die dazugehörigen Veranstaltungen findest du im Veranstaltungskalender.

KA.Wert


Die Nachfrage nach Bio-Produkten steigt insgesamt stetig an, darunter auch die Nachfrage nach Bio-Gemüse. Der Pro-Kopf-Verzehr von Fleisch ist in den vergangenen Jahren gesunken. Die Bio-Stadt Karlsruhe verpflichtet sich den Bio-Anteil in kommunalen Kantinen auf 30% zu erhöhen. Dabei sollen mehr vegetarische, regionale und saisonale Produkte eingesetzt werden. Derzeit übersteigen der Bio-Konsum von Kartoffeln und Gemüse die regionale Erzeugung bis um das Doppelte. Die Verfügbarkeit regionaler Hülsenfrüchte für den Einsatz in der Außer-Haus-Verpflegung (AHV) ist derzeit zu gering. Das möchten wir ändern und deshalb Landwirt:innen, Verarbeiter:innen, den Handel und die Außer-Haus-Verpflegung einladen sich zu vernetzen, zu kooperieren und Schritt für Schritt gemeinsam alle Hemmnisse aus dem Weg zu räumen.

Kontakt: Sandra Schmitt
s.schmidt@lobin-ka.de

Gefördert von: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft BÖL

Unsere Workshopreihe der Nachhaltigkeit

Leicht, leichter, kinderleicht

*Teilnahme kostenlos, Verpflegung inklusive

* Alter: 11-14 Jahre (außer der Workshop am 10.12.2023)

* Begleitpersonen/Eltern/Geschwister erwünscht

* nur mit Anmeldung per E-Mail an j.maier@lobin-ka.de

* begrenzte Teilnehmerzahl

Das Projekt wird gefördert durch Baden-Württemberg Stiftung und Heidehof Stiftung

Wendezeiten

Wir feiern die Jahreskreisfeste

Welche Kräuter und Lebensmittel wachsen zu dieser Zeit?
Welche Geschichten und Mythen gibt es zu diesen Naturfesten?
Wir feiern die Geschenke der Natur
begleitet von einer Wildkräuterpraktikerin und einer Ernährungsberaterin.

Alle von 4 bis 99Jahre

Das Projekt wird unterstützt von:
Unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

Frauenpower trifft Powerfrauen

Mit allen Mitteln der Theaterkunst möchten wir Frauen mit Zuwanderungsgeschichte dabei unterstützen, in ihre Kreativität und in ihren Ausdruck zu kommen.

Mit Iba & Sasha
Schauspielerinnen & Theaterpädagoginnen
mit Migrations- & Zuwanderungsgeschichte

Für Frauen ab 18-108 Jahren mit Zuwanderungsgeschichte
Mittwochs 17-19 Uhr August 2024 - Mai 2025
Anmeldung: i.kadrijaj@lobin-ka.de


Das Projekt wird unterstützt von:
Unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

KLIMASCHUTZ TOGO


Klimaschutz TO GO - Workshops, Netzwerktreffen und Events
für junge Menschen bis 25.

Die Veranstaltungen sind:
Kostenlos,
Verpflegung inklusive
Geeignet für junge Menschen von 14-25 Jahre alt
Offen für Begleitpersonen und Geschwister

Gefördert von: Deutsche Postcode Lotterie und Herzenssache e.V.

New Work - Soziokratie 3.0


„S3 ist eine praktische Anleitung, um agile und resiliente Organisationen beliebiger Größe zu entwickeln, vom kleinen Start-Up bis hin zu großen internationalen Netzwerkorganisationen oder auch organisationsübergreifenden Kollaborationen. Gleichzeitig ist S3 auch ein ganzheitlicher Weg, die Verantwortung in einer Organisation zu fördern und eine agile und soziokratische Geisteshaltung zu entwickeln." www.kulturkueche-karlsruhe.de/arbeitsweise/

Das Projekt wurde umgesetzt von:
Kulturküche Karlsruhe, Arne Bollinger
https://s3lf.org/trainer/

Das Projekt wurde gefördert von:
Fonds Soziokultur

Filmakan


Ein Ort für alle jungen Menschen , die sich für die Produktion von eigenen Filmen und Videos interessieren, die Beratung für das eigene Filmprojekt suchen, die sich vernetzen und kreativ und offen das Medium Film/Video für sich nutzen möchten.

Unterstützt werdet ihr dabei von erfahrenen Filmschaffenden und Medienpädagogen. Professionelles Filmequipment steht vor Ort zur Verfügung.

Das Projekt ist gefördert durch: Fonds Soziokultur, Heidehof Stiftung, Kulturbüro Karlsruhe, Kinder Medien Land

Als die Spinne den Faden verlor


Es richtet sich an Kinder von 5 bis 12 Jahren, die in verschiedenen Workshops zusammen mit freien Kunstschaffenden und Wissenschaftler*innen eigene Geschichten entwickeln und erzählen.
Das Projekt richtet sich an Kinder von 5 bis 12 Jahren.
Informationen zu den verschiedenen Angeboten findest du auf:
www.kulturkueche-karlsruhe.de/als-die-spinne-den-faden-verlor
Anmeldung: info@kulturkueche-karlsruhe.de

Das Projekt „Als die Spinne den Faden verlor“ ist ein Kooperationsprojekt von Urbane Gärten Karlsruhe gGmbH (www.urbanegaerten.org) und der Kulturküche Karlsruhe (von Lobin Karlsruhe e.V.).

Das Projekt wird gefördert von: Baden-Württemberg-Stiftung, Heidehof Stiftung, Kultur macht stark, Bundesverband Sozio Kultur, Jugend ins Zentrum, Bundesministerium für Bildung und Forschung.

300 Jahre Seilerhäuschen
3 Jahre Kulturküche

Allen Grund zum Feiern:
Das alte Seilerhäuschen ist 300 Jahre, die Kulturküche nun 3 Jahre!
In diesem Rahmen organisieren wir verschiedene Veranstaltungen!
Haltet Ausschau nach diesem Logo!

Wir freuen uns mit euch dieses großartige Jubiläum zu feiern!

Was war los

Entdecke die Vielfalt der Kulturküche. Was alles schon passiert ist.
Danke an alle, die diesen Ort lebendig und liebenswert machen.

Erfolgreich durchgeführte Projekte

MEGAFON


Wir von MEGAFON machen Eure Themen und Geschichten digital sichtbar. Wir beraten und begleiten euch beim Filmen, Bloggen oder Podcasten.

Wir suchen Menschen, die mit uns MEGAFON aufbauen wollen.
Wir suchen Menschen, die sich stark machen wollen für wirklich wichtige Themen.
Wir suchen Menschen, die sich trauen, mit ihrer Geschichte sichtbar zu werden.
Wir suchen Dich und deine Geschichte.

www.megafon-ka.de

Das Projekt ist gefördert von:
Dive_in Kulturstiftung des Bundes, Neustart Kultur

OpportUNITY: Ein Integrations-Theaterlabor


Durch theaterpädagogische Maßnahmen und einen offenen Treff in der Kulturküche, vermitteln wir geflüchteten Jugendlichen (hauptsächlich aus der Ukraine), die notwendigen Soft Skills für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft und Schule.

Findet regelmäßig dienstags statt und als offenen Treff donnerstags und ist kostenlos.
Anmeldung: info@kulturkueche-karlsruhe.de

Das Projekt wird gefördert von:
Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Frauencafe

Unser Frauen- Café ist mit Kinderbetreuung und möchte Frauen empowern!
Montags ist es als offenes Programm,
am Mittwoch zusammen mit dem Kinderschutzbund.

Das Projekt findet ab März - Ende 2022 statt und ist von ESF gefördert.
Wir bedanken uns für die Förderung.

Rechtsberatung:
Jeden Mittwoch von 15-17 Uhr wird im Rahmen des Eltern-Cafés eine kostenfreie Rechtsberatung von www.raum-fuer-recht.de angeboten. Themen: Asyl- und Aufenthaltsrecht sowie Familienrecht

Kultursamstage


Ihr möchtet einen Kulturtag gestalten?

Ob Privatperson oder Organisation –
Willkommen sind traditionelle Essen, Musik, Infos zum Land, eine kleine Lesung etc.
Das Projekt ist gefördert durch: Kulturbüro Karlsruhe

Inklusives Ferienangebot


Inklusives Ferienangebot für Kinder des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) Albschule Karlsruhe in Kooperation mit Ferienangebot des Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe an der Ganztagsgrundschule (GTS) Weiherwaldschule.

Kontakt & Anmeldung: Sabine Uhle, Anfragen via e-mail an s.uhle@lobin-karlsruhe.de

Gefördert von: Stadt Karlsruhe

Be my holobiont

Mit unsererm Projekt "Be my holobiont" gestalten wir Workshop für Workshop den Innenhof unserer schönen Kulturküche immer grüner: Permakultur triff aus Kunst!

Weitere Informationen zum Projekt findet ihr auf:
Wir wollen so viele Menschen wie möglich in den „Holobionten“ miteinbinden und die Idee der Permakultur weitertragen. Zugucken, inspirieren lassen und Nachmachen unbedingt erwünscht!
www.kulturkueche-karlsruhe.de/be-my-holobiont

Das Projekt wurde umgesetzt von:
Kulturküche Karlsruhe, Lobin Karlsruhe e.V., Bunch e.V., Draußensein e.V.

Das Projekt wurde gefördert von:
Fonds Soziokultur, Heidehof Stiftung, gemeinnützige treuhandstelle Hamburg

Be my holobiont

#Zusammenhalt #Zusammenkommen #Zusammen etwas bewegen Unsere Integrationsplattform für gelebte Vielfalt!

Die jungen Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationshintergrund werden zu demokratischen, selbstbestimmten und engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Für wen ist Together Karlsruhe? Für junge Menschen mit und ohne Flucht – und Migrationshintergrund von 17-27 Jahren (Schwerpunkt: Alleingereiste Minderjährige) und alle die in Vielfalt zusammenkommen möchten!

www.together-karlsruhe.de

Das Projekt wurde gefördert von:
Lions Clubs

Empatieworkshop ​
Anders sehen

Sensibilisierung für das Thema Sehbeeinträchtigung und Inklusion ​

Mit Hilfe des Workshops und verschiedenen Stationen des „Ausprobierens“ sollen Sehbeeinträchtigung erlebbar gemacht und Kinder für das Thema Sehbeeinträchtigung und Inklusion sensibilisiert werden.

Das Projekt wurde gefördert von:
Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugendliche im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!

Wir freuen uns auf euch!

Galina Freund

Kunst & Kultur

Janna Zubke

Projektmanagement