Happy 2022!

Auf unserem Acker bei Grötzingen sind letztes Jahr essbare Kräuter, Möhren, Radieschen, Mangold, Knofi und ein paar Hülsenfrüchte gewachsen.

So richtige Mengen konnten zu unserem großen Bedauern nicht geerntet werden. Wir haben nicht dicht genug gesät und massig viel „Beikraut“ hat die Erbsen und Bohnen überwuchert. So haben wir die ganze Ernte als Saatgut für dieses Jahr behalten.

Unser Acker soll 2022 so viel abwerfen, dass unsere Kulturküche wenigstens manchmal damit kochen kann. Die Planung kann beginnen: 5 verschiedene Ackerbohnen, 2 Erbsen, 5 beige und 2 rot-weisse Böhnchen und 1 Kirschbohne kommen in den Boden und hoffentlich wird es ein „Happy 2022“!

Tags: No tags

Comments are closed.