Unsere Veranstaltungen und Workshops sind derzeit an die momentane Situation angepasst und unter den vorgegebenen Hygienemaßnahmen!

Wir freuen uns auf euch!

Hast du Ideen, wie du dich einbringen möchtest, dann melde dich gerne bei uns!

Jan
24
Mo
Entspannt Eltern sein durch Verbindung – Workshop
Jan 24 um 20:00

 

Eltern-Unterstützungsgruppe

jeden Montag um 20 Uhr in der Kulturküche (mit Anmeldung)

 

* Du bist Mutter*Vater?

* Im Alltag mit deinen Kindern (deinem Kind) kommst du immer wieder an deine Grenzen?

* Den autoritären oder laissez-faire Erziehungsstil deiner Eltern hast du in keiner guten Erinnerung, aber etwas anderes kennst du nicht (gut genug)?

* Du sehnst dich nach Unterstützung durch andere Menschen (Eltern)?

* Du möchtest eine tiefgehende Verbindung / Beziehung mit deinem Kind (mit deinen Kindern) aufbauen/ vertiefen?

 

Dann bist du in dieser Eltern-Unterstützungsgruppe goldrichtig.

 

Durch die fünf Zuhör-Werkzeuge des Hand-in-Hand-Parenting kann dein Mutter*Vater-Sein in eine neue Intensität, Entspannung und Verbundenheit mit dir und deinen Kindern führen. Die erfahrene Unterstützung durch die Zuhör-Partnerschaften werden zu spürbarer Entlastung in deinem Alltag führen.

 

Voraussetzung:

* nach einem „Schnuppertermin“ kaufst du das Buch „Hand in Hand“ von Patty Wipfler (englisch: Listen) und bringst es zu den Treffen mit

* wenn möglich liest du Kapitel 2 „Verbundenheit ist der Schlüssel“ (S. 37-55) und Kapitel 7 „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“ (S. 145-163) und vor jedem Treffen das entsprechende Kapitel über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ (das sind zwischen 17 und 25 Seiten)

 

Kosten:
keine (gerne Spende an die Kulturküche, die uns den Raum zur Verfügung stellt)

 

Ort:
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47, 76131 Karlsruhe

 

Host:
Isabel Martin (Mutter von drei Kindern)

 

Termine 2022:

Mo, 24.1.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 31.1.            Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 7.2.               Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 14.2.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

Mo, 21.2.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 7.3.               Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 14.3.            Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 21.3.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

weitere Termine folgen

 

Liebe Eltern,

 

im Frühjahr 2020 habe ich die Starter Class und die Listening Partnership Class bei Steffi Weh gemacht und nehme seither an ihrer wöchentlichen Online-Supportgruppe teil. Ich erlebe die Werkzeuge des Hand-in-Hand als so unglaublich wertvoll, dass ich mir wünsche, dass möglichst viele Eltern davon erfahren und sie anwenden – ein Segen für die Eltern und für die Kinder.

 

Da ich keine Instructorin bin, darf ich nicht lehren. Ich darf diese study/supportgroup ins Leben rufen und mit euch gemeinsam das Buch von Patty Wipfler lesen, mich mit euch austauschen und das gegenseitige Zuhören üben.

 

Jeder Abend besteht aus zwei Teilen:

Im ersten Teil tauschen wir uns zuerst über Kapitel 2 und 5 aus („Verbundenheit ist der Schlüssel“ und „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“), die die Grundlagen des Hand-in-Hand bilden. Anschließend tauschen wir uns über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ aus. Es wäre toll, wenn ihr die entsprechenden Kapitel des Buches gelesen hättet, aber es ist kein „muss“. Eine weitere Option ist, dass ihr euch das Video über das Zuhörwerkzeug des Abends anschaut (Links s.u.). Für diejenigen, die die Kapitel nicht lesen konnten, fasse ich sie zusammen und alle, die sie gelesen haben, sind eingeladen, mich zu ergänzen. Bitte bringt euer eigenes Buch mit (ein paar Exemplare bringe auch ich mit). Wie ihr in der Terminliste seht, wiederholen sich die Zuhörwerkzeuge nach vier Abenden. Das macht Sinn, weil manche nicht jede Woche da sein können und weil wir uns über die Erfahrungen, die wir vier Wochen mit diesem Zuhörwerkzeug gemacht haben, austauschen können.

Im zweiten Teil des Abends üben wir das gegenseitige einfühlsame Zuhören in der Gruppe und zu zweit (Listening Partnerships). Das Zuhören und Zugehört-Bekommen sind die Basis des Hand-in-Hand. Es wird Gelegenheit geben, sich mit anderen Eltern für LPs zu verabreden. Wenn gewünscht wird es eine Telegram-Gruppe geben, die die Möglichkeit bietet, dass wir uns auch im Alltag mit gegenseitigem Zuhören unterstützen.

 

Bitte komm` mindestens vier Mal. Komm` gerne an allen Abenden.

Bitte melde dich vorher an und warte meine Bestätigung ab.

 

Ich freue mich sehr auf diese Gruppe und bin dankbar, dass ich sie in der Kulturküche kostenfrei anbieten darf.

Herzensgrüße von

Isabel

 

Teilnehmer*innenzahl:
acht (die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben)

 

Anmeldung:
über Mail an isabel.martin@ichbin-da.de oder über Telegram/ WhatsApp an 0157-34285063.

 

 

 

Links zu Videos über die Zuhör-Werkzeuge von Patty Wipfler

(wer nicht genug englisch kann, kann sie mit deutschen Untertiteln schauen)

Listening Partnership

„The Key to Calm, Patient Parenting”

https://www.facebook.com/handinhandparenting/videos/1579674978908074/?sfnsn=scwspwa

Staylistening

“How to handle aggression”

www.youtube.com/watch?v=xMf8TYlVlzg&t=402s

Playlistening

“Play that solves power struggles”

www.youtube.com/watch?v=nwqroLQF_vs&t=5s

Special Time

“A powerful way to connect with your child”

www.youtube.com/watch?v=6nC9mJKA1_g

Setting Limits

“Discover a surprisingly simple way to set limits your child will listen to”

www.youtube.com/watch?v=WLATxmRhzu4

 

Entdecke mehr auf der Seite

www.handinhandparenting.org

 

Jan
25
Di
AusdrucksSTARK – Theaterlabor
Jan 25 um 17:30 – 19:00

Theaterlabor „AusdruckSTARK“ für Berufseinsteiger*innen

Unser Theaterlabor läd jede*n zwischen 15-22 Jahren ein, sich AusdrucksSTARK auf das Berufsleben vorzubereiten.

Gerne dieses tolle Programm an Interessierte weiterleiten.

Dienstags 17:30 Uhr ab 19.10. (12 Termine)

Anmeldung: info@kulturkueche-karlsruhe.de

Jan
31
Mo
Entspannt Eltern sein durch Verbindung – Workshop
Jan 31 um 20:00

 

Eltern-Unterstützungsgruppe

jeden Montag um 20 Uhr in der Kulturküche (mit Anmeldung)

 

* Du bist Mutter*Vater?

* Im Alltag mit deinen Kindern (deinem Kind) kommst du immer wieder an deine Grenzen?

* Den autoritären oder laissez-faire Erziehungsstil deiner Eltern hast du in keiner guten Erinnerung, aber etwas anderes kennst du nicht (gut genug)?

* Du sehnst dich nach Unterstützung durch andere Menschen (Eltern)?

* Du möchtest eine tiefgehende Verbindung / Beziehung mit deinem Kind (mit deinen Kindern) aufbauen/ vertiefen?

 

Dann bist du in dieser Eltern-Unterstützungsgruppe goldrichtig.

 

Durch die fünf Zuhör-Werkzeuge des Hand-in-Hand-Parenting kann dein Mutter*Vater-Sein in eine neue Intensität, Entspannung und Verbundenheit mit dir und deinen Kindern führen. Die erfahrene Unterstützung durch die Zuhör-Partnerschaften werden zu spürbarer Entlastung in deinem Alltag führen.

 

Voraussetzung:

* nach einem „Schnuppertermin“ kaufst du das Buch „Hand in Hand“ von Patty Wipfler (englisch: Listen) und bringst es zu den Treffen mit

* wenn möglich liest du Kapitel 2 „Verbundenheit ist der Schlüssel“ (S. 37-55) und Kapitel 7 „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“ (S. 145-163) und vor jedem Treffen das entsprechende Kapitel über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ (das sind zwischen 17 und 25 Seiten)

 

Kosten:
keine (gerne Spende an die Kulturküche, die uns den Raum zur Verfügung stellt)

 

Ort:
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47, 76131 Karlsruhe

 

Host:
Isabel Martin (Mutter von drei Kindern)

 

Termine 2022:

Mo, 24.1.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 31.1.            Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 7.2.               Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 14.2.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

Mo, 21.2.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 7.3.               Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 14.3.            Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 21.3.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

weitere Termine folgen

 

Liebe Eltern,

 

im Frühjahr 2020 habe ich die Starter Class und die Listening Partnership Class bei Steffi Weh gemacht und nehme seither an ihrer wöchentlichen Online-Supportgruppe teil. Ich erlebe die Werkzeuge des Hand-in-Hand als so unglaublich wertvoll, dass ich mir wünsche, dass möglichst viele Eltern davon erfahren und sie anwenden – ein Segen für die Eltern und für die Kinder.

 

Da ich keine Instructorin bin, darf ich nicht lehren. Ich darf diese study/supportgroup ins Leben rufen und mit euch gemeinsam das Buch von Patty Wipfler lesen, mich mit euch austauschen und das gegenseitige Zuhören üben.

 

Jeder Abend besteht aus zwei Teilen:

Im ersten Teil tauschen wir uns zuerst über Kapitel 2 und 5 aus („Verbundenheit ist der Schlüssel“ und „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“), die die Grundlagen des Hand-in-Hand bilden. Anschließend tauschen wir uns über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ aus. Es wäre toll, wenn ihr die entsprechenden Kapitel des Buches gelesen hättet, aber es ist kein „muss“. Eine weitere Option ist, dass ihr euch das Video über das Zuhörwerkzeug des Abends anschaut (Links s.u.). Für diejenigen, die die Kapitel nicht lesen konnten, fasse ich sie zusammen und alle, die sie gelesen haben, sind eingeladen, mich zu ergänzen. Bitte bringt euer eigenes Buch mit (ein paar Exemplare bringe auch ich mit). Wie ihr in der Terminliste seht, wiederholen sich die Zuhörwerkzeuge nach vier Abenden. Das macht Sinn, weil manche nicht jede Woche da sein können und weil wir uns über die Erfahrungen, die wir vier Wochen mit diesem Zuhörwerkzeug gemacht haben, austauschen können.

Im zweiten Teil des Abends üben wir das gegenseitige einfühlsame Zuhören in der Gruppe und zu zweit (Listening Partnerships). Das Zuhören und Zugehört-Bekommen sind die Basis des Hand-in-Hand. Es wird Gelegenheit geben, sich mit anderen Eltern für LPs zu verabreden. Wenn gewünscht wird es eine Telegram-Gruppe geben, die die Möglichkeit bietet, dass wir uns auch im Alltag mit gegenseitigem Zuhören unterstützen.

 

Bitte komm` mindestens vier Mal. Komm` gerne an allen Abenden.

Bitte melde dich vorher an und warte meine Bestätigung ab.

 

Ich freue mich sehr auf diese Gruppe und bin dankbar, dass ich sie in der Kulturküche kostenfrei anbieten darf.

Herzensgrüße von

Isabel

 

Teilnehmer*innenzahl:
acht (die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben)

 

Anmeldung:
über Mail an isabel.martin@ichbin-da.de oder über Telegram/ WhatsApp an 0157-34285063.

 

 

 

Links zu Videos über die Zuhör-Werkzeuge von Patty Wipfler

(wer nicht genug englisch kann, kann sie mit deutschen Untertiteln schauen)

Listening Partnership

„The Key to Calm, Patient Parenting”

https://www.facebook.com/handinhandparenting/videos/1579674978908074/?sfnsn=scwspwa

Staylistening

“How to handle aggression”

www.youtube.com/watch?v=xMf8TYlVlzg&t=402s

Playlistening

“Play that solves power struggles”

www.youtube.com/watch?v=nwqroLQF_vs&t=5s

Special Time

“A powerful way to connect with your child”

www.youtube.com/watch?v=6nC9mJKA1_g

Setting Limits

“Discover a surprisingly simple way to set limits your child will listen to”

www.youtube.com/watch?v=WLATxmRhzu4

 

Entdecke mehr auf der Seite

www.handinhandparenting.org

 

Feb
1
Di
AusdrucksSTARK – Theaterlabor
Feb 1 um 17:30 – 19:00

Theaterlabor „AusdruckSTARK“ für Berufseinsteiger*innen

Unser Theaterlabor läd jede*n zwischen 15-22 Jahren ein, sich AusdrucksSTARK auf das Berufsleben vorzubereiten.

Gerne dieses tolle Programm an Interessierte weiterleiten.

Dienstags 17:30 Uhr ab 19.10. (12 Termine)

Anmeldung: info@kulturkueche-karlsruhe.de

Feb
7
Mo
Entspannt Eltern sein durch Verbindung – Workshop
Feb 7 um 20:00

 

Eltern-Unterstützungsgruppe

jeden Montag um 20 Uhr in der Kulturküche (mit Anmeldung)

 

* Du bist Mutter*Vater?

* Im Alltag mit deinen Kindern (deinem Kind) kommst du immer wieder an deine Grenzen?

* Den autoritären oder laissez-faire Erziehungsstil deiner Eltern hast du in keiner guten Erinnerung, aber etwas anderes kennst du nicht (gut genug)?

* Du sehnst dich nach Unterstützung durch andere Menschen (Eltern)?

* Du möchtest eine tiefgehende Verbindung / Beziehung mit deinem Kind (mit deinen Kindern) aufbauen/ vertiefen?

 

Dann bist du in dieser Eltern-Unterstützungsgruppe goldrichtig.

 

Durch die fünf Zuhör-Werkzeuge des Hand-in-Hand-Parenting kann dein Mutter*Vater-Sein in eine neue Intensität, Entspannung und Verbundenheit mit dir und deinen Kindern führen. Die erfahrene Unterstützung durch die Zuhör-Partnerschaften werden zu spürbarer Entlastung in deinem Alltag führen.

 

Voraussetzung:

* nach einem „Schnuppertermin“ kaufst du das Buch „Hand in Hand“ von Patty Wipfler (englisch: Listen) und bringst es zu den Treffen mit

* wenn möglich liest du Kapitel 2 „Verbundenheit ist der Schlüssel“ (S. 37-55) und Kapitel 7 „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“ (S. 145-163) und vor jedem Treffen das entsprechende Kapitel über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ (das sind zwischen 17 und 25 Seiten)

 

Kosten:
keine (gerne Spende an die Kulturküche, die uns den Raum zur Verfügung stellt)

 

Ort:
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47, 76131 Karlsruhe

 

Host:
Isabel Martin (Mutter von drei Kindern)

 

Termine 2022:

Mo, 24.1.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 31.1.            Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 7.2.               Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 14.2.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

Mo, 21.2.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 7.3.               Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 14.3.            Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 21.3.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

weitere Termine folgen

 

Liebe Eltern,

 

im Frühjahr 2020 habe ich die Starter Class und die Listening Partnership Class bei Steffi Weh gemacht und nehme seither an ihrer wöchentlichen Online-Supportgruppe teil. Ich erlebe die Werkzeuge des Hand-in-Hand als so unglaublich wertvoll, dass ich mir wünsche, dass möglichst viele Eltern davon erfahren und sie anwenden – ein Segen für die Eltern und für die Kinder.

 

Da ich keine Instructorin bin, darf ich nicht lehren. Ich darf diese study/supportgroup ins Leben rufen und mit euch gemeinsam das Buch von Patty Wipfler lesen, mich mit euch austauschen und das gegenseitige Zuhören üben.

 

Jeder Abend besteht aus zwei Teilen:

Im ersten Teil tauschen wir uns zuerst über Kapitel 2 und 5 aus („Verbundenheit ist der Schlüssel“ und „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“), die die Grundlagen des Hand-in-Hand bilden. Anschließend tauschen wir uns über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ aus. Es wäre toll, wenn ihr die entsprechenden Kapitel des Buches gelesen hättet, aber es ist kein „muss“. Eine weitere Option ist, dass ihr euch das Video über das Zuhörwerkzeug des Abends anschaut (Links s.u.). Für diejenigen, die die Kapitel nicht lesen konnten, fasse ich sie zusammen und alle, die sie gelesen haben, sind eingeladen, mich zu ergänzen. Bitte bringt euer eigenes Buch mit (ein paar Exemplare bringe auch ich mit). Wie ihr in der Terminliste seht, wiederholen sich die Zuhörwerkzeuge nach vier Abenden. Das macht Sinn, weil manche nicht jede Woche da sein können und weil wir uns über die Erfahrungen, die wir vier Wochen mit diesem Zuhörwerkzeug gemacht haben, austauschen können.

Im zweiten Teil des Abends üben wir das gegenseitige einfühlsame Zuhören in der Gruppe und zu zweit (Listening Partnerships). Das Zuhören und Zugehört-Bekommen sind die Basis des Hand-in-Hand. Es wird Gelegenheit geben, sich mit anderen Eltern für LPs zu verabreden. Wenn gewünscht wird es eine Telegram-Gruppe geben, die die Möglichkeit bietet, dass wir uns auch im Alltag mit gegenseitigem Zuhören unterstützen.

 

Bitte komm` mindestens vier Mal. Komm` gerne an allen Abenden.

Bitte melde dich vorher an und warte meine Bestätigung ab.

 

Ich freue mich sehr auf diese Gruppe und bin dankbar, dass ich sie in der Kulturküche kostenfrei anbieten darf.

Herzensgrüße von

Isabel

 

Teilnehmer*innenzahl:
acht (die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben)

 

Anmeldung:
über Mail an isabel.martin@ichbin-da.de oder über Telegram/ WhatsApp an 0157-34285063.

 

 

 

Links zu Videos über die Zuhör-Werkzeuge von Patty Wipfler

(wer nicht genug englisch kann, kann sie mit deutschen Untertiteln schauen)

Listening Partnership

„The Key to Calm, Patient Parenting”

https://www.facebook.com/handinhandparenting/videos/1579674978908074/?sfnsn=scwspwa

Staylistening

“How to handle aggression”

www.youtube.com/watch?v=xMf8TYlVlzg&t=402s

Playlistening

“Play that solves power struggles”

www.youtube.com/watch?v=nwqroLQF_vs&t=5s

Special Time

“A powerful way to connect with your child”

www.youtube.com/watch?v=6nC9mJKA1_g

Setting Limits

“Discover a surprisingly simple way to set limits your child will listen to”

www.youtube.com/watch?v=WLATxmRhzu4

 

Entdecke mehr auf der Seite

www.handinhandparenting.org

 

Feb
8
Di
AusdrucksSTARK – Theaterlabor
Feb 8 um 17:30 – 19:00

Theaterlabor „AusdruckSTARK“ für Berufseinsteiger*innen

Unser Theaterlabor läd jede*n zwischen 15-22 Jahren ein, sich AusdrucksSTARK auf das Berufsleben vorzubereiten.

Gerne dieses tolle Programm an Interessierte weiterleiten.

Dienstags 17:30 Uhr ab 19.10. (12 Termine)

Anmeldung: info@kulturkueche-karlsruhe.de

Feb
14
Mo
Entspannt Eltern sein durch Verbindung – Workshop
Feb 14 um 20:00

 

Eltern-Unterstützungsgruppe

jeden Montag um 20 Uhr in der Kulturküche (mit Anmeldung)

 

* Du bist Mutter*Vater?

* Im Alltag mit deinen Kindern (deinem Kind) kommst du immer wieder an deine Grenzen?

* Den autoritären oder laissez-faire Erziehungsstil deiner Eltern hast du in keiner guten Erinnerung, aber etwas anderes kennst du nicht (gut genug)?

* Du sehnst dich nach Unterstützung durch andere Menschen (Eltern)?

* Du möchtest eine tiefgehende Verbindung / Beziehung mit deinem Kind (mit deinen Kindern) aufbauen/ vertiefen?

 

Dann bist du in dieser Eltern-Unterstützungsgruppe goldrichtig.

 

Durch die fünf Zuhör-Werkzeuge des Hand-in-Hand-Parenting kann dein Mutter*Vater-Sein in eine neue Intensität, Entspannung und Verbundenheit mit dir und deinen Kindern führen. Die erfahrene Unterstützung durch die Zuhör-Partnerschaften werden zu spürbarer Entlastung in deinem Alltag führen.

 

Voraussetzung:

* nach einem „Schnuppertermin“ kaufst du das Buch „Hand in Hand“ von Patty Wipfler (englisch: Listen) und bringst es zu den Treffen mit

* wenn möglich liest du Kapitel 2 „Verbundenheit ist der Schlüssel“ (S. 37-55) und Kapitel 7 „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“ (S. 145-163) und vor jedem Treffen das entsprechende Kapitel über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ (das sind zwischen 17 und 25 Seiten)

 

Kosten:
keine (gerne Spende an die Kulturküche, die uns den Raum zur Verfügung stellt)

 

Ort:
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47, 76131 Karlsruhe

 

Host:
Isabel Martin (Mutter von drei Kindern)

 

Termine 2022:

Mo, 24.1.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 31.1.            Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 7.2.               Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 14.2.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

Mo, 21.2.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 7.3.               Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 14.3.            Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 21.3.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

weitere Termine folgen

 

Liebe Eltern,

 

im Frühjahr 2020 habe ich die Starter Class und die Listening Partnership Class bei Steffi Weh gemacht und nehme seither an ihrer wöchentlichen Online-Supportgruppe teil. Ich erlebe die Werkzeuge des Hand-in-Hand als so unglaublich wertvoll, dass ich mir wünsche, dass möglichst viele Eltern davon erfahren und sie anwenden – ein Segen für die Eltern und für die Kinder.

 

Da ich keine Instructorin bin, darf ich nicht lehren. Ich darf diese study/supportgroup ins Leben rufen und mit euch gemeinsam das Buch von Patty Wipfler lesen, mich mit euch austauschen und das gegenseitige Zuhören üben.

 

Jeder Abend besteht aus zwei Teilen:

Im ersten Teil tauschen wir uns zuerst über Kapitel 2 und 5 aus („Verbundenheit ist der Schlüssel“ und „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“), die die Grundlagen des Hand-in-Hand bilden. Anschließend tauschen wir uns über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ aus. Es wäre toll, wenn ihr die entsprechenden Kapitel des Buches gelesen hättet, aber es ist kein „muss“. Eine weitere Option ist, dass ihr euch das Video über das Zuhörwerkzeug des Abends anschaut (Links s.u.). Für diejenigen, die die Kapitel nicht lesen konnten, fasse ich sie zusammen und alle, die sie gelesen haben, sind eingeladen, mich zu ergänzen. Bitte bringt euer eigenes Buch mit (ein paar Exemplare bringe auch ich mit). Wie ihr in der Terminliste seht, wiederholen sich die Zuhörwerkzeuge nach vier Abenden. Das macht Sinn, weil manche nicht jede Woche da sein können und weil wir uns über die Erfahrungen, die wir vier Wochen mit diesem Zuhörwerkzeug gemacht haben, austauschen können.

Im zweiten Teil des Abends üben wir das gegenseitige einfühlsame Zuhören in der Gruppe und zu zweit (Listening Partnerships). Das Zuhören und Zugehört-Bekommen sind die Basis des Hand-in-Hand. Es wird Gelegenheit geben, sich mit anderen Eltern für LPs zu verabreden. Wenn gewünscht wird es eine Telegram-Gruppe geben, die die Möglichkeit bietet, dass wir uns auch im Alltag mit gegenseitigem Zuhören unterstützen.

 

Bitte komm` mindestens vier Mal. Komm` gerne an allen Abenden.

Bitte melde dich vorher an und warte meine Bestätigung ab.

 

Ich freue mich sehr auf diese Gruppe und bin dankbar, dass ich sie in der Kulturküche kostenfrei anbieten darf.

Herzensgrüße von

Isabel

 

Teilnehmer*innenzahl:
acht (die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben)

 

Anmeldung:
über Mail an isabel.martin@ichbin-da.de oder über Telegram/ WhatsApp an 0157-34285063.

 

 

 

Links zu Videos über die Zuhör-Werkzeuge von Patty Wipfler

(wer nicht genug englisch kann, kann sie mit deutschen Untertiteln schauen)

Listening Partnership

„The Key to Calm, Patient Parenting”

https://www.facebook.com/handinhandparenting/videos/1579674978908074/?sfnsn=scwspwa

Staylistening

“How to handle aggression”

www.youtube.com/watch?v=xMf8TYlVlzg&t=402s

Playlistening

“Play that solves power struggles”

www.youtube.com/watch?v=nwqroLQF_vs&t=5s

Special Time

“A powerful way to connect with your child”

www.youtube.com/watch?v=6nC9mJKA1_g

Setting Limits

“Discover a surprisingly simple way to set limits your child will listen to”

www.youtube.com/watch?v=WLATxmRhzu4

 

Entdecke mehr auf der Seite

www.handinhandparenting.org

 

Feb
15
Di
AusdrucksSTARK – Theaterlabor
Feb 15 um 17:30 – 19:00

Theaterlabor „AusdruckSTARK“ für Berufseinsteiger*innen

Unser Theaterlabor läd jede*n zwischen 15-22 Jahren ein, sich AusdrucksSTARK auf das Berufsleben vorzubereiten.

Gerne dieses tolle Programm an Interessierte weiterleiten.

Dienstags 17:30 Uhr ab 19.10. (12 Termine)

Anmeldung: info@kulturkueche-karlsruhe.de

Feb
21
Mo
Entspannt Eltern sein durch Verbindung – Workshop
Feb 21 um 20:00

 

Eltern-Unterstützungsgruppe

jeden Montag um 20 Uhr in der Kulturküche (mit Anmeldung)

 

* Du bist Mutter*Vater?

* Im Alltag mit deinen Kindern (deinem Kind) kommst du immer wieder an deine Grenzen?

* Den autoritären oder laissez-faire Erziehungsstil deiner Eltern hast du in keiner guten Erinnerung, aber etwas anderes kennst du nicht (gut genug)?

* Du sehnst dich nach Unterstützung durch andere Menschen (Eltern)?

* Du möchtest eine tiefgehende Verbindung / Beziehung mit deinem Kind (mit deinen Kindern) aufbauen/ vertiefen?

 

Dann bist du in dieser Eltern-Unterstützungsgruppe goldrichtig.

 

Durch die fünf Zuhör-Werkzeuge des Hand-in-Hand-Parenting kann dein Mutter*Vater-Sein in eine neue Intensität, Entspannung und Verbundenheit mit dir und deinen Kindern führen. Die erfahrene Unterstützung durch die Zuhör-Partnerschaften werden zu spürbarer Entlastung in deinem Alltag führen.

 

Voraussetzung:

* nach einem „Schnuppertermin“ kaufst du das Buch „Hand in Hand“ von Patty Wipfler (englisch: Listen) und bringst es zu den Treffen mit

* wenn möglich liest du Kapitel 2 „Verbundenheit ist der Schlüssel“ (S. 37-55) und Kapitel 7 „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“ (S. 145-163) und vor jedem Treffen das entsprechende Kapitel über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ (das sind zwischen 17 und 25 Seiten)

 

Kosten:
keine (gerne Spende an die Kulturküche, die uns den Raum zur Verfügung stellt)

 

Ort:
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47, 76131 Karlsruhe

 

Host:
Isabel Martin (Mutter von drei Kindern)

 

Termine 2022:

Mo, 24.1.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 31.1.            Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 7.2.               Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 14.2.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

Mo, 21.2.            Thema: Special Time
(Wunschzeit, Kap. 3, S. 63-80)

Mo, 7.3.               Thema: Staylistening
(Bleib-Ganz-Ohr, Kap. 4, S. 81-104)

Mo, 14.3.            Thema: Setting Limits
(Grenzen setzen, Kap. 5, S. 105-126)

Mo, 21.3.            Thema: Playlistening
(Ganz-Ohr-Spiel, Kap. 6, S. 127-143)

weitere Termine folgen

 

Liebe Eltern,

 

im Frühjahr 2020 habe ich die Starter Class und die Listening Partnership Class bei Steffi Weh gemacht und nehme seither an ihrer wöchentlichen Online-Supportgruppe teil. Ich erlebe die Werkzeuge des Hand-in-Hand als so unglaublich wertvoll, dass ich mir wünsche, dass möglichst viele Eltern davon erfahren und sie anwenden – ein Segen für die Eltern und für die Kinder.

 

Da ich keine Instructorin bin, darf ich nicht lehren. Ich darf diese study/supportgroup ins Leben rufen und mit euch gemeinsam das Buch von Patty Wipfler lesen, mich mit euch austauschen und das gegenseitige Zuhören üben.

 

Jeder Abend besteht aus zwei Teilen:

Im ersten Teil tauschen wir uns zuerst über Kapitel 2 und 5 aus („Verbundenheit ist der Schlüssel“ und „Gegenseitiges einfühlsames Zuhören“), die die Grundlagen des Hand-in-Hand bilden. Anschließend tauschen wir uns über das „Zuhör-Werkzeug des Abends“ aus. Es wäre toll, wenn ihr die entsprechenden Kapitel des Buches gelesen hättet, aber es ist kein „muss“. Eine weitere Option ist, dass ihr euch das Video über das Zuhörwerkzeug des Abends anschaut (Links s.u.). Für diejenigen, die die Kapitel nicht lesen konnten, fasse ich sie zusammen und alle, die sie gelesen haben, sind eingeladen, mich zu ergänzen. Bitte bringt euer eigenes Buch mit (ein paar Exemplare bringe auch ich mit). Wie ihr in der Terminliste seht, wiederholen sich die Zuhörwerkzeuge nach vier Abenden. Das macht Sinn, weil manche nicht jede Woche da sein können und weil wir uns über die Erfahrungen, die wir vier Wochen mit diesem Zuhörwerkzeug gemacht haben, austauschen können.

Im zweiten Teil des Abends üben wir das gegenseitige einfühlsame Zuhören in der Gruppe und zu zweit (Listening Partnerships). Das Zuhören und Zugehört-Bekommen sind die Basis des Hand-in-Hand. Es wird Gelegenheit geben, sich mit anderen Eltern für LPs zu verabreden. Wenn gewünscht wird es eine Telegram-Gruppe geben, die die Möglichkeit bietet, dass wir uns auch im Alltag mit gegenseitigem Zuhören unterstützen.

 

Bitte komm` mindestens vier Mal. Komm` gerne an allen Abenden.

Bitte melde dich vorher an und warte meine Bestätigung ab.

 

Ich freue mich sehr auf diese Gruppe und bin dankbar, dass ich sie in der Kulturküche kostenfrei anbieten darf.

Herzensgrüße von

Isabel

 

Teilnehmer*innenzahl:
acht (die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben)

 

Anmeldung:
über Mail an isabel.martin@ichbin-da.de oder über Telegram/ WhatsApp an 0157-34285063.

 

 

 

Links zu Videos über die Zuhör-Werkzeuge von Patty Wipfler

(wer nicht genug englisch kann, kann sie mit deutschen Untertiteln schauen)

Listening Partnership

„The Key to Calm, Patient Parenting”

https://www.facebook.com/handinhandparenting/videos/1579674978908074/?sfnsn=scwspwa

Staylistening

“How to handle aggression”

www.youtube.com/watch?v=xMf8TYlVlzg&t=402s

Playlistening

“Play that solves power struggles”

www.youtube.com/watch?v=nwqroLQF_vs&t=5s

Special Time

“A powerful way to connect with your child”

www.youtube.com/watch?v=6nC9mJKA1_g

Setting Limits

“Discover a surprisingly simple way to set limits your child will listen to”

www.youtube.com/watch?v=WLATxmRhzu4

 

Entdecke mehr auf der Seite

www.handinhandparenting.org

 

Feb
22
Di
AusdrucksSTARK – Theaterlabor
Feb 22 um 17:30 – 19:00

Theaterlabor „AusdruckSTARK“ für Berufseinsteiger*innen

Unser Theaterlabor läd jede*n zwischen 15-22 Jahren ein, sich AusdrucksSTARK auf das Berufsleben vorzubereiten.

Gerne dieses tolle Programm an Interessierte weiterleiten.

Dienstags 17:30 Uhr ab 19.10. (12 Termine)

Anmeldung: info@kulturkueche-karlsruhe.de